Fahrassistenz: Politik und Forschung hinken der Praxis hinterher

Unfälle vermeiden: Fahrerassistenzsysteme sollen Automobilisten entlasten und die Verkehrssicherheit erhöhen. Doch es fehlen Normen und Gesetze. Um solche zu schaffen, müsste zuerst geforscht werden. Weiterlesen

Fahrassistenzsysteme und Verkehrssicherheit – ein Interview mit Bernhard Gerster

Der Mensch ist Unfallursache Nummer 1. Fahrassistenzsysteme (FAS) unterstützen das schwächste Glied in der Sicherheits-Kette und tragen so zur Erhöhung der Verkehrssicherheit bei. Die Entwicklung schreitet rasch voran. Bis eines Tages auch autonome Fahrzeuge auf den Strassen fahren, sind jedoch noch einige Hürden zu meistern. Wir haben dazu mit Bernhard Gerster, Dozent für Fahrzeugmechanik und –sicherheit, sowie Abteilungsleiter Automobiltechnik an der Fachhochschule Biel, ein Interview geführt.

Weiterlesen

Kein Serviceabbau beim Billettkauf

Der VCS lanciert heute eine Petition und fordert die SBB auf, die bewährte Partnerschaft für den bedienten Billettverkauf durch Dritte an 52 Standorten beizubehalten. Kundenfreundlich, einfach  und persönlich: Jede und jeder soll rasch und einfach zu seinem Billett kommen. Mit dem digitalen Ticketing ist das im öffentlichen Verkehr leider noch nicht möglich. Auch deshalb ist der Rückzug aus dem bedienten Verkauf falsch. Weiterlesen